Frische Muscheln dämpfen

Frische Muscheln dämpfen Hot

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Das folgende Rezept ist ein Grunrezept für das Garen von Muscheln. Ihr könnt also beliebig variieren und weitere Zutaten hinzufügen.

Zubereitung:

  1. Die frischen Muscheln gründlich unter fließendem Wasser reinigen.
  2. Muscheln, die bereits geöffnet sind, aussortieren und wegwerfen.
  3. In einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Möhren und Lauch putzen und die Zwiebeln schälen
  5. Das Gemüse klein würfeln
  6. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin kurz an schwitzen
  7. Den Knoblauch schälen und kleinhacken
  8. Die Muscheln zum Gemüse in den Topf geben
  9. Den Knoblauch und das Lorbeerblatt dazugeben
  10. Den Wein dazu - es muss nicht unbedingt der ganze Wein dazu gegeben werden. - ganz nach Gefühl! :)
  11. Jetzt den Topf schließen und alles bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten im Dampf fertig garen.
  12. Beim Garen öffnen sich die Muschelschalen. Die Muscheln, die sich nicht öffnen müssen unbedingt weggeworfen werden! Diese sind nicht zum Verzehr geeignet.

Die Muscheln sind jetzt fertig. Man kann sie mit oder ohne Sud servieren. Dazu passt Brot.

Natürlich könnt ihr, wie oben schon erwähnt, auch variiern. Muscheln mit Spaghetti sind z.B. auch eine Leckerei!



Viel Spass beim Nachkochen und guten Appetit!



Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung
War dieser Artikel hilfreich? Bitte geben Sie eine Bewertung ab!
Kommentare