Leckeres Kartoffelpüree im Thermomix selber machen

Leckeres Kartoffelpüree im Thermomix selber machen Hot

 
5.0 (2)
Bewertung schreiben
Leckeres Kartoffelpüree im Thermomix selber machen

Was schmeckt besser als ein selbst gemachtes Kartoffelpüree? Im Thermomix ist dies super schnell gemacht und lässt sich wunderbar variieren. Selbst unerfahrene Köche bekommen hiermit ein leckeres Püree zustande. Der Vorteil ist, dass nichts mehr anbrennen kann und auch die Milch kocht nicht mehr über. Sie kochen ein leckeres Püree ohne ständig daneben stehen zu müssen.


Zutaten

  • 1000 g Kartoffeln roh in Stücke geschnitten
  • 350 g Milch
  • 30-50 g Butter
  • Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

01 Als erstes setzen Sie in den Thermomix den sogenannten Schmetterling ein. Der Schmetterling sorgt dafür, dass das Püree später locker und luftig schmeckt und nicht eine klebrige Konsistenz bekommt.

02 Geben sie nun die Kartoffeln, das Salz und die Milch in den Mixtopf. Die Milch muss vorher nicht gekocht werden. Dies alles kochen Sie für 25 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1.



03 Nach der Kochzeit geben Sie die Butter und die Muskatnuss dazu. Wer mag kann gerne auch etwas mehr Butter nehmen. Jetzt verarbeiten Sie alles in etwa 20-30 Sekunden auf Stufe 4 zu einem leckeren Püree.

Arbeiten Sie am Besten mit Sicht, damit Sie sehen können, wann das Püree die richtige Konsistenz hat.

04 Das fertige Kartoffelpüree schmeckt sehr lecker und ist auf jeden Fall schnell zubereitet. Dieses Püree schmeckt lecker zu Soßen, aber auch zu Bratwurst oder Ähnlichem.

Tipps

  • Wenn Sie mehligkochende Kartoffel verwenden, wird das fertige Püree besser in der Konsistenz.
  • Wer es gerne cremiger mag, der ersetzt die Milch teilweise durch Sahne. 
  • Als Geschmackszutat können Sie auch noch diverse Gemüse dazugeben, so erhalten Sie ein leckeres Kartoffel-Gemüse-Püree, das sich immer wieder verändern lässt.

Mit dem Thermomix kommt keine Langeweile beim Kochen auf und die Familie wird begeistert sein, wie vielfältig das Essen in Zukunft sein wird.

[Das Bild ist von Dinner Series - via Flickr - vielen Dank]


Benutzerkommentare

2 Bewertungen

Bewertung 
 
5.0  (2)
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung
War dieser Artikel hilfreich? Bitte geben Sie eine Bewertung ab!
Kommentare
Bewertung 
 
5.0

Sehr gut! Zeit- und Mengenangaben passen. Je mehr Butter desto cremiger (und weniger fluffig) wird das Püree. Funktioniert natürlich genauso gut mit laktosefreier Milch und Butter

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Bewertung 
 
5.0

Hat geklappt - und herausgekommen ist ein wunderbar lockeres und leckeres Kartoffelpüree! Ich gebe übrigens noch etwas Schmand hinzu...

Viele Grüße!

War dieser Kommentar hilfreich für Sie?