Lebkuchen richtig aufbewahren - so bleibt er frisch und behält seine Konsistenz

Lebkuchen richtig aufbewahren - so bleibt er frisch und behält seine Konsistenz Hot

 
5.0 (1)
Bewertung schreiben
Lebkuchen richtig aufbewahren - so bleibt er frisch und behält seine Konsistenz

In ein paar Wochen ist es wieder so weit, es ist Weihnachten und man beginnt mit dem Backen. Man backt wieder Kekse und Lebkuchen. Damit der Lebkuchen auch gelingt, sollte man einige Punkte beachten. Wie beispielsweise die richtige Lagerung. Der Lebkuchen ist eine Dauerbackware und hat eine lange Haltbarkeit von ungefähr 3 - 4 Monaten. Wenn man ihn allerdings falsch aufbewahrt, kann er hart werden.


Den Lebkuchen richtig aufbewahren
Die richtige Lagerung ist bei einem Lebkuchen sehr wichtig. Deshalb muss man den Lebkuchen luftdicht, trocken und kühl in einer Blechdose aufbewahren.

Das benötigt man

  • luftdicht verschließende Blechdose
  • Pergamentpapier
  • Apfel


Die richtige Aufbewahrung

01 Die luftdicht verschließende Blechdose mit Pergamentpapier auslegen.

02 Bevor man den Lebkuchen in die Dose legt, sollte er nach Möglichkeit gut abgekühlt sein, deshalb gibt man den Lebkuchen nach 2 Tagen in die Dose.

03 Das Pergamentpapier auch zwischen den Lebkuchen legen. Wichtig, die Dose ungefähr eine Woche nicht ganz verschließen, danach kann man die Dose fest verschließen und der Lebkuchen hat die Möglichkeit sein Aroma zu entfalten.

04 Eventuell ist der Lebkuchen dann schon hart, dann gibt man eine Apfelhälfte in die Dose, durch die Feuchtigkeit wird der Lebkuchen wieder weich. Wichtig, die Apfelhälfte jeden zweiten Tag austauschen.



05 Man kann auch ein Stück ungespritzte Mandarinen- oder Orangenschale verwenden, dadurch bekommt der Lebkuchen auch ein fruchtiges Aroma.

06 Sehr gut geeignet ist auch eine Brotscheibe, auch die Brotscheibe muss man jeden zweiten Tag wechseln sonst bildet sich eine Schimmelschicht.

07 Den Lebkuchen immer extra aufbewahren, das intensive Aroma überträgt sich schnell auf andere Gebäcksorten.

08 Die Lagertemperatur sollte 17 Grad betragen, bleiben sie bis zu acht Wochen weich.

[Das Bild ist von Seelensturm - via Flickr - vielen Dank]


Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Bewertung 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung
War dieser Artikel hilfreich? Bitte geben Sie eine Bewertung ab!
Kommentare
Bewertung 
 
5.0

Vielen Dank für die Tipps! Ich werde es ausprobieren! :)

War dieser Kommentar hilfreich für Sie?