Lakritzeis - ausgefallener Eisgenuss ganz einfach zu Hause selbst gemacht

Lakritzeis - ausgefallener Eisgenuss ganz einfach zu Hause selbst gemacht Hot

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben
Lakritzeis - ausgefallener Eisgenuss ganz einfach zu Hause selbst gemacht

Lakritzeis ohne Eismaschine selber machen - Schritt für Schritt erklärt

Wenn sich der Sommer wieder von seiner schönen Seite zeigt, kommt ein selbst gemachtes Eis besonders gut an. Richtig beliebt sind ausgefallene Eissorten wie Sesameis oder sogar Tomateneis. Ein ganz besonders leckeres Eis-Highlight ist aber auch unser Lakritzeis - und das kann jeder ohne große Vorkenntnisse und vor allem ohne Eismaschine selber machen.


Das folgende Rezept soll Ihnen zeigen, welche Zutaten Sie benötigen und wie Sie Schritt für Schritt Lakritzeis selber herstellen. Am Ende werden Sie noch hilfreiche Tipps und Variationen finden, auf Grundlage derer Sie weiter experimentieren können.

Zutaten

  • 200 g zartbitter Schokolade
  • 100 g Lakritze
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 4 Eigelb
  • 40 g Zucker


Zubereitung der Eismischung

01 Schlagen Sie in einer Schüssel das Eigelb und den Zucker schaumig, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Am besten eignet sich hier ein elektrisches Handrührgerät.

02 Erhitzen Sie nun die Milch, die Sahne und die Lakritze in einer Pfanne, bis alles flüssig geworden ist. Achten Sie aber darauf, dass die Flüssigkeit nicht zu heiß wird.

03 Gießen Sie nun unter stetigen rühren die Milchmischung in die Eigelbmischung. Damit das Ei nicht gerinnt, sollten Sie die Milchmischung in einem kalten Wasserbad auf Zimmertemperatur bringen.

04 Schmelzen Sie nun die Hälfte der Schokolade in einem warmen Wasserbad und hacken die andere Hälfte in kleine Stücke.

05 Geben Sie nun alles in eine große Schussel. Diese sollte am besten aus Edelstahl sein, damit die Masse besser gefriert. Die Schüssel darf nur zur Hälfte gefüllt sein.


Wie gefrieren Sie die Masse richtig ohne Eismaschine?
Ein Eismaschine ist meist teuer und frisst Strom, wie es soll oder die Maschine ist überfordert. Mit dieser einfachen Anleitung, kann jeder ohne Eismaschine zu Hause arbeiten.



01 Stellen Sie die Schüssel abgedeckt mit der Masse in die Tiefkühltruhe.

02 Nun heißt es für Sie so lang zu warten, bis ca. 2 cm des Rands gefroren sind. Dies dauert ca. 90 min.

03 Nehmen Sie nun die Schüssel heraus und rühren mit einem Handrührgerät die Masse um.

04 Decken Sie nun die Schüssel wieder ab und stellen sie in das Gefrierfach.

05 Wiederholen Sie diesen Vorgang so lang, bis Sie die gewünschte Festigkeit der Eismasse erhalten.


Tipps und Tricks

  • Wenn sie die Masse in das Gefrierfach gestellt haben, legen Sie auch immer die Rührer des Handrührgerätes in das Gefrierfach, so erreichen Sie schneller die gewünschte Festigkeit.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Perfekt zu dieser Sorte passt auch Orangenabrieb und ein Schuss Amaretto Likör.
  • Milcheis schmeckt besonders gut, wenn es leicht angeaut und nicht mehr zu hart ist

[Das Bild ist von Edwardkimuk - via Flickr - vielen Dank]


Benutzerkommentare

Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung
War dieser Artikel hilfreich? Bitte geben Sie eine Bewertung ab!
Kommentare

Hallo aus Hamburg,

Auf der Suche nach einem Lakritzeis stieß ich auf dieses Rezept.
Nun habe Ich eine frage: welche Bonbons wurden hier verwendet ?

War dieser Kommentar hilfreich für Sie?